Themen

, ,

Lernen Raum Schaffen

15. Mai 2019

Wann: Dienstag, 25. Juni 2019, 19 Uhr
Wo: Staatliche Realschule Freising, Gute Änger 34, Freising

Der Landkreis Freising lädt in Kooperation mit dem BDA Kreisverband München-Oberbayern am 25. Juni 2019 zur ersten Veranstaltung der „BauNotitia Freising“ ein. Das neue Format widmet sich der Diskussion der baufachlichen und baukulturellen Aufgaben eines öffentlichen Auftraggebers mit (landkreisübergreifend) Fachleuten, Kollegen/innen, Bürgern und Entscheidern. Den Auftakt macht das Thema Schulbau.

Junge Menschen werden geprägt durch den Lernraum, der sie tagtäglich umgibt. Er vermittelt Qualitäten, Werte, Spielraum und Möglichkeiten durch seine Dimensionen und Oberflächen, Ein- und Durchblicke, räumliche Beziehungen und Verschränkungen.

Eine Schule steht Pate – zwei Architekturen sind Gast – drei Haltungen erläutern den Lernraum. Das Lernen ist nie vorbei – der Austausch und die Praxisbeispiele bereiten den ideellen Weg für nächste Bauvorhaben. Der Austausch überlebt das Ende und bereitet dem Neuen den Weg. In der Kontinuität der Diskussion wird Qualität gewonnen – Raum schaffen und Lernen begreifen.

Programm

19:00 Uhr Grußworte
Josef Hauner, Landrat Freising
Rainer Hofmann, Vorsitzender BDA Kreisverband München-Oberbayern

19:15  Uhr Vorträge und Diskussion

„Neubau Realschule Fresising Gute Änger“
Tobias Hübner (Architekt, Geschäftsführer Fritsch + Tschaidse Architekten, München)

„Holzmodul macht Schule“
Andreas Krawczyk (Architekt BDA, Inhaber NKBAK, Frankfurt am Main

„Schule als Erlebnisraum“
Thomas Hess, Johannes Talhof (HOT Architekten BDA Stadtplaner, München)

Moderierte Diskussion: Partizipation als Chance?
Prof. Frank Hausmann (Architekt BDA, RWTH Aachen)

20:45 Uhr optional Führung durch die neue Realschule Freising
Silke Koller (Architektin, Projektleiterin Fritsch + Tschaidse Architekten, München)

ab 20:45 Uhr Meet & Grill
Austausch im Außenklassenzimmer der Realschule
Metzgerei Hack, Freising (Fleisch & fleischlos) mit regionalen Getränken

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Voranmeldung bis zum 15. Juni 2019 unter Veranstaltung-Bauen@kreis-fs.de

BauNotitia Freising
Bauprojekte werden nur so gut wie die in den Planungsprozess durch die beteiligten Akteure eingespeisten Informationen und deren individuelle und kollektive Qualität. Die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit von Entscheidungsträgern, Sachaufwandsträger, der Schulfamilie und nicht zuletzt qualifizierten Architekten und Fachplanern wird in der Zielfindungsphase maßgeblich definiert.
Das Format BauNotitia Freising schafft eine öffentliche Austauschplattform, um anhand von Berichten aus der Praxis zielführend zu diskutieren.
Das Landratsamt Freising tritt für die baukulturelle Qualität der 14 anvertrauten weiterführenden Schulen ein und will diese im Sinne des kommenden Jahrzehnts der beruflichen und schulischen Bildung im Landkreis stetig stärken. Der Landkreis Freising investiert fortlaufend in den Betrieb, Erhalt, Ausbau und Erneuerung der schulischen Gebäude im Landkreis Freising und stellt sich der Diskussion.

Der BDA Kreisverband München-Oberbayern ist Kooperationspartner der Veranstaltung.

Downloads